Schlagwort-Archiv: ARD

FC Bayern: Diskussionen nach Landauer-Film

Gestern erinnerte die ARD in einem Spielfilm an Kurt Landauer, der beim FC Bayern die Basis für den innovativen Klub gelegt hat.

Bayerns vergessener Präsident Karl Landauer (Screenshot: fcbayern.de)

Bayerns vergessener Präsident Karl Landauer (Screenshot: fcbayern.de)

Karl-Heinz Rummenigge kickte zwischen 1974 und 1984 aktiv beim FC Bayern München gegen die Kugel. Nach Kurt Landauer gefragt, erklärt der Vorstandsvorsitzende immer noch, dass er den Namen zu seiner aktiven Zeit niemals zu Ohren bekommen hat.

Vor einem Jahr hat der erfolgreichste deutsche Fußball-Club Landauer dann postum die Ehrenpräsidentschaft verliehen. Landauer gilt mittlerweile als einer der wichtigsten Vorstandsmitglieder der Historie des FCB.

Weiterlesen

Fußball Nationalmannschaft: RTL sichert sich Rechte für Qualifikationsspiele

Jahrzehntelang wurden die Qualifikationsspiele der deutschen Fußballnationalmannschaft bei den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern ausgestrahlt, jetzt hat RTL den Zuschlag für die Quali zur EM 2016 bzw. zur WM 2018 erhalten. Deshalb werden die Qualifikationsspiele der deutschen Elitekicker für die beiden Turniere nicht mehr von ZDF und ARD übertragen, sondern von RTL.

Der Kölner Privatsender bekam am Mittwoch von der UEFA den Zuschlag bei der Ausschreibung für die Fernsehrechte, die in Europa erstmalig zentral organisiert worden war. Der Deutsche Fußballbund (DFB) schloss sich dieser gemeinsamen Variante an.

In einer Presseaussendung erklärte die UEFA: „Wir freuen uns, dass wir RTL als Übertragungspartner für die europäischen Qualifikationsspiele gewonnen haben. Wir werden mit RTL gut zusammenarbeiten und das Ziel verfolgen, die europäischen Qualifikationspartien zu einem großen TV-Ereignis für die deutschen Fußballfans zu machen.“

Weiterlesen