Schlagwort-Archiv: Peter Peters

Schalke 04: Peters entschuldigt sich bei Boateng

Schalkes Finanzvorstand Peter Peters hat sich bei Kevin-Prince Boateng für die Aussagen bezüglich der Wechselmotivation des Mittelfeldstars entschuldigt. Peters hatte zuvor in einem Interview gesagt, dass Boateng in Italien vor dem Rassismus geflohen sei. Im Exklusiv-Interview mit Sky Sport News HD ruderte das Vorstandsmitglied der Knappen jetzt total zurück:

„Ich habe mit unserem Sportmanager Horst Heldt Rücksprache genommen, so hat sich meine Information als total falsch gezeigt. Er hat mir bestätigt, dass Boatengs Wechsel zu Schalke 04 nicht mit rassistischen Vorfällen begründet war. Wenn ich wieder auf Schalke bin, werde ich mich in einem persönlichen Gespräch umgehend bei Kevin-Prince für diese Aussage entschuldigen, ich habe ihm schon eine SMS geschickt. Ich wollte weder die italienischen Fans noch den AC Mailand unter Generalsverdacht stellen.“

Weiterlesen

DFL: Reinhard Rauball für drei weitere Jahre im Amt

Für drei weitere Jahre bleibt Reinhard Rauball Präsident der Deutschen Fußball Liga (DFL). Auf der Generalversammlung in Berlin wurde der 66- jährige ohne Gegenvotum in seinem Amt bestätigt und kann somit seine dritte Amtszeit (seit 2007) antreten.

Rauball freute sich natürlich riesig: „Diese Wahl nehme ich gerne an und freue mich auf die Herausforderung. Ich bedanke mich für das großartige Votum.“

Ebenfalls ohne Gegenstimme wurden der erste Vizepräsident Peter Peters (Finanzvorstand von Schalke 04) und der zweite Vizepräsident Harald Strutz (Präsident von Mainz 05) gewählt.

Weiterlesen