Sepp Blatter nimmt Abschied von Nelson Mandela

FIFA-Präsident Sepp Blatter hat sich auf der Homepage des Weltfußballverbandes von Nelson Mandela verabschiedet, der heute Abend um 20.51 Uhr im Alter von 95 Jahren in Johannesburg im Kreise seiner Familie an einem Lungenleiden verstorben ist:

„Mit tiefer Trauer nehme ich Abschied von einer außerordentlichen Persönlichkeit, einem der wohl größten Humanisten unserer Zeit und einem lieben Freund: Nelson Rolihlahla Mandela. Mit Nelson Mandela hat mich der feste Glaube an die einzigartige Kraft des Fußballs, der die Menschen friedlich und freundschaftlich zu vereinen und als Lebensschule grundlegende soziale und erzieherische Werte zu vermitteln vermag, verbunden.

Sepp Blatter nimmt Abschied von Nelson Mandela (Foto: FIFA Media)

Sepp Blatter nimmt Abschied von Nelson Mandela (Foto: FIFA Media)

Als Nelson Mandela am 11. Juli 2010 im Soccer-City-Stadion in Johannesburg als Mann des Volkes und der Herzen vom Publikum geehrt und bejubelt wurde, war dies einer der bewegendsten Momente überhaupt für mich. Für ihn ist mit der Weltmeisterschaft in Südafrika ein Traum in Erfüllung gegangen.

Nelson Mandela wird für immer in unseren Herzen bleiben. Die Erinnerungen an seinen unermesslichen Kampf gegen die Unterdrückung, sein unglaubliches Charisma und seine positive Strahlkraft werden mit und in uns weiterleben.

Als Zeichen der Trauer werden die Fahnen der 209 Mitgliedsverbände im Home of FIFA auf halbmast gesetzt und bei den nächsten internationalen Fußballspielen eine Schweigeminute eingelegt.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>