Borussia Mönchengladabach holt Yann Sommer vom FC Basel

Borussia Mönchengladbach hat zur neuen Saison Yann Sommer (25) vom Schweizer Meister FC Basel verpflichtet. Der Keeper erhält einen Vertrag bis Juni 2019.

„Nachdem Marc-André ter Stegen uns mitgeteilt hat, dass er uns definitiv zum Saisonende verlassen möchte, haben wir uns mit seinem neuen Verein inzwischen über die Transfermodalitäten geeinigt. Er wird ins Ausland wechseln, das steht nun fest. Sein Nachfolger im Tor von Borussia wird Yann Sommer sein. Er ist ein ausgezeichneter Torwart, der mit seinen 25 Jahren bereits viel internationale Erfahrung gesammelt hat und wir freuen uns sehr, dass er sich für uns entschieden hat“, erklärte Borussias Sportdirektor Max Eberl auf borussia.de.

Borussia verpflichtet zur neuen Saison Yann Sommer (Foto: https://plus.google.com/)

Borussia verpflichtet zur neuen Saison Yann Sommer (Foto: https://plus.google.com/)

Sommer selbst ergänzte: „Erstens ist Borussia ein Traditionsverein und ein sehr großer Klub in der Bundesliga. Aber auch die Gespräche, die ich mit den Verantwortlichen hatte, waren sehr familiär und sehr echt. Das hat mich überzeugt. Aber viel Überzeugungskraft war ohnehin nicht nötig, Borussia ist einfach Borussia.

Und wenn man die Chance bekommt, bei den Fohlen zu spielen, dann macht man das.  Für mich wird es eine große Herausforderung. Es ist ein großer Schritt von der Schweiz in die Bundesliga. Das ist klar. Ich möchte einfach eine gute Zeit bei Borussia haben und der Mannschaft helfen. Nach einem sehr guten Torhüter wie Marc-André ter Stegen möchte ich mich gleich einfügen und versuchen, so gut zu spielen wie er. Dann bin ich schon glücklich.

Aus der gemeinsamen Zeit in Basel kennt Sommer Borussias Mittelfeldspieler Granit Xhaka. „Ich habe ihn natürlich ein paar Dinge gefragt, auch wenn ich ihm nicht sagen durfte, dass es mit dem Wechsel klappen wird“, verrät Sommer. „Er hat nur positiv über Borussia gesprochen. Ich habe mir in den Gesprächen aber auch mein eigenes Bild gemacht und schnell gewusst, dass das ein toller Schritt für mich wird.“

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>