Kategorie-Archiv: UEFA

UEFA: Reform der Fußball-WM sorgt für Streit

In ihrer Sonntagsausgabe hat die Londoner Gazette „The Independent“ jetzt berichtet, dass die UEFA in Zukunft auch nichteuropäische Nationen an den EM-Turnieren teilnehmen lassen will. Dabei beruft sich das Blatt auf Berater, die aus dem engsten Umfeld des UEFA-Präsidenten Michel Platini stammen sollen.

Die Zeitung berichtet, dass Japan, Mexiko, Argentinien und Brasilien Wildcard-Kandidaten sein sollen, die Südamerika-Meisterschaft „Copa America“ soll hier als Vorbild dienen. Sollte eine Fußball-Europameisterschaft mit solchen Hochkarätern als Gästeteams über die Bühne gehen, würden die WM-Turniere der FIFA zumindest zum Teil entwertet.

Weiterlesen

UEFA: Weiter Bundesliga-Rückstand bei Fünfjahreswertung

Obwohl die Bundesligamannschaften in den internationalen Wettbewerben in den letzten Jahren immer eine gute Figur abgegeben haben, bleibt der Rückstand auf England in der UEFA Fünfjahreswertung weiter bestehen.

Dieser ist sogar minimal auf 1,965 Punkte gestiegen, obwohl die sechs deutschen Vertreter in der letzten Europapokalrunde fünf Siege verzeichnen konnten. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass die englischen Clubs in der Europa League drei Triumphe feiern durften. Auf Platz eins rangiert weiterhin die spanische Primera Division mit 80,998 Punkten, gefolgt von der Premier League (74,320 Punkte) und eben der deutschen Bundesliga (72,355 Punkte). Auf Platz vier folgt die italienische Serie A mit veritablem Abstand auf Deutschland (14,417 Zähler).

Weiterlesen

DFB: Präsident Niersbach ohne UEFA-Ambitionen

Im Moment hat DFB-Präsident Wolfgang Niersbach keine Ambitionen, Nachfolger von Michael Platini an der Spitze der UEFA zu werden. Bei einer Veranstaltung von Vertretern aus Sport, Politik und Wirtschaft in Düsseldorf erklärte der Rheinländer: „Es ist eine Ehre für mich, dass mein Name in diesem Zusammenhang erwähnt wird, aber mein Ding ist der deutsche Fußball und der DFB.“

Fußballfunktionäre mit Einfluss, wie zum Beispiel DFL-Präsident Reinhard Rauball hatten Niersbach bezüglich des Postens an der Spitze der UEFA für durchaus geeignet erklärt. Schließlich wird erwartet, dass Platini 2015 für den obersten Posten bei der FIFA und damit als Nachfolger von Sepp Blatter kandidieren will.

Weiterlesen